Online-Banking mit pushTAN | Sparkasse Hellweg-Lippe (2023)

ein Vorteil

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ideal für Mobile Banking auf Smartphones und Tablets – per Browser oder Sparkassen-App
  • Auch für Online-Banking am Computer oder in einer Banking-Software verfügbar
  • Jede Bestellung wird auf der S-pushTAN-Anwendung veröffentlicht
  • Hervorragende Sicherheit mit zusätzlichem In-App-Passwortschutz
  • Praktisch und sicher: Registrieren Sie sich in der S-pushTAN-App mit TouchID oder FaceID
  • Die Sicherheit des PushTAN-Programms wurde vom TÜV bestätigt

Ihr nächster Schritt

Jetzt Online-Banking mit pushTAN aktivieren. Wenn Sie bisher chipTAN genutzt haben, können Sie problemlos auf pushTAN umsteigen.

Ich bin pushTAN

Aktivieren Sie Push-TAN

So wird es gemacht

Drücken Sie TAN Schritt für Schritt

pushTAN zum ersten Mal aktivieren und konfigurieren

Nach der Aktivierung des E-Bankings mit pushTAN und dem Download der kostenlosen Anwendung ist es notwendig, das Programm für die erste Nutzung einzurichten. Sie werden durch die Einstellungen in der App geführt und können sich auch Videos ansehen. Für Informationen dazu, wie Sie dies in Ihrer Finanzsoftware einrichten, klicken Sie auf „Weitere Informationen“.

Finde mehr heraus

du brauchst es

Sie müssen über ein aktives Sparkassen-Online-Banking-Konto verfügen und die kostenlose S-pushTAN-App für iOS oder Android auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert haben.

Laden Sie die App herunter

So einfach ist das

Sie können für das Online-Banking wie gewohnt PushTAN am Computer nutzen oder die Mobile-Banking-App auf Ihrem Smartphone und Tablet oder Ihre Banking-Software nutzen.

Finde mehr heraus

Rekonstruktion nach Gerätetausch

Auch mit einem neuen Smartphone oder Tablet können Sie pushTAN weiterhin nutzen. Laden Sie dazu die S-pushTAN-Anwendung auf Ihr neues Gerät herunter und aktivieren Sie diese – Login und PIN bleiben bestehen. Sie erhalten Anweisungen zur Wiederherstellung in der App und können sich auch ein Video ansehen.

Ich bin pushTAN

Aktivieren Sie Push-TAN

ändere es einfach

(Video) PushTAN-App einrichten | Sparkasse OnlineBanking

Ich bin pushTAN

Wenn Sie bisher chipTAN genutzt haben, können Sie problemlos auf pushTAN umsteigen. Oder Sie beantragen PushTAN als Zusatzverfahren.

  • Speichern Sie Ihre Online-Banking-Zugangsdaten (Benutzername oder amtlicher Ausweis und Ihre PIN).
  • Für den Umstieg auf pushTAN erhalten Sie per SMS die pushTAN-Registrierungsdaten oder einen Link zur S-pushTAN-Anwendung.

Nutzen Sie auch pushTAN

  • Sie erhalten neue Zugangsdaten für das PushTAN Internetbanking.
  • Nach ein bis drei Werktagen erhalten Sie zwei Briefe mit Ihren PushTAN-Zugangsdaten: eine neue Initial-PIN und einen Registrierungsbrief.
  • Wenn Sie über diese beiden Buchstaben verfügen, können Sie das PushTAN-Verfahren aktivieren.
  • Ihr Online-Zugang zu chipTAN bleibt bestehen – künftig können Sie über Ihr persönliches Login oder Ihren amtlichen Ausweis und Ihre PIN entscheiden, welches Verfahren Sie nutzen möchten.

Ich bin pushTAN

Aktivieren Sie Push-TAN

Sicherheit

Sicherheit

Sicherheitstipps für Online-Banking

  • Prüfen Sie, ob die Daten im S-pushTAN-Antrag mit der Reihenfolge übereinstimmen.
  • Verwenden Sie unterschiedliche Passwörter für die S-pushTAN-App und die Sparkassen-App.
  • Öffnen Sie das Zahlenschloss Ihres Smartphones oder Tablets.
  • Speichern Sie Ihre Anmeldeinformationen nicht auf Ihrem Computer und geben Sie sie nicht an Dritte weiter.
  • Halten Sie Ihr Betriebssystem immer auf dem neuesten Stand. Verwenden Sie immer einen aktuellen Virenscanner. Eine aktivierte Firewall bietet zusätzlichen Schutz.
  • Ihre Sparkasse wird Sie bei Abhebungen, Sicherheitsupdates oder vermeintlichen Rücküberweisungen niemals zur Eingabe von Zugangsdaten wie PIN, TAN oder Passwort auffordern. Bitte reagieren Sie daher nicht auf solche Anfragen.

Mehr zum Thema Sicherheit im Internet

Reaktivierung nach Sperrung von PushTAN

Wenn Sie das S-pushTAN-App-Passwort mehrmals falsch eingeben, wird die App aus Sicherheitsgründen zurückgesetzt. Die Reaktivierung ist ganz einfach über die App möglich. Setzen Sie dazu die PushTAN-Verbindung in der App zurück. Sie können sich auch das Neuinstallationsvideo auf dieser Seite ansehen.

schau das Video

Demonstration des Online-Bankings

Probieren Sie das Online-Banking Ihrer Sparkasse aus und überzeugen Sie sich von der einfachen Handhabung.

Starten Sie die Bankensimulation

Online-Banking mit pushTAN | Sparkasse Hellweg-Lippe (3)

Ihr nächster Schritt

Jetzt Online-Banking mit pushTAN aktivieren. Wenn Sie bisher chipTAN genutzt haben, können Sie problemlos auf pushTAN umsteigen.

Ich bin pushTAN

Aktivieren Sie Push-TAN

Fragen

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Preis

S-pushTAN-AnwendungFrei
Freigabe gewährenFrei
Fordern Sie ein neues Registrierungsschreiben an
Wenn Sie pushTAN auf einem neuen Smartphone oder Tablet nutzen möchten oder keinen Zugriff mehr auf die S-pushTAN-Anwendung haben.
Frei
Fordern Sie Registrierungsinformationen per SMS an
Wenn Sie pushTAN auf einem neuen Smartphone oder Tablet nutzen möchten oder keinen Zugriff mehr auf die S-pushTAN-Anwendung haben.
Frei

Weitere Informationen finden Sie in der Preisliste und dem Leistungsverzeichnis.

Kann ich auch mehrere Geräte (z. B. iPhone und iPad) gleichzeitig für pushTAN anmelden?

Für jeden Ihrer Besuche im Internetbanking können Sie ein weiteres Endgerät verwalten (Fregabe-Medium), in dem Sie pushTAN erhalten möchten. Anschließend erhalten Sie die Registrierungsdaten für das Gerät per Mail oder SMS. Auf jedem Gerät muss die S-pushTAN-Anwendung installiert und der Registrierungsprozess abgeschlossen sein.

Anschließend können Sie Ihr bestehendes Login oder Ihren amtlichen Ausweis und die zugehörige PIN für das eBanking auf allen Ihren Geräten nutzen.

(Video) Verwirrende Zeiten brauchen klare Finanzen

Was muss ich tun, wenn mein Smartphone oder Tablet wegen Ausfall/Diebstahl/Verlust nicht mehr nutzbar ist oder ich ein neues Endgerät mit PushTAN nutzen möchte?

In diesem Fall installieren Sie die App auf einem neuen Gerät und setzen die pushTAN-Verbindung in der App zurück. Dadurch wird die PushTAN-Verbindung auf dem alten Gerät entfernt und mit dem neuen Gerät verbunden. Dadurch ist die Sicherheit des pushTAN-Systems gewährleistet.

Ein Video dazu finden Sie unter:Rekonstruktion nach Gerätetausch.

QR-Code kann nicht gelesen werden. Was kann ich tun?

Ändern Sie den Abstand zwischen Smartphone und QR-Code und stellen Sie sicher, dass der QR-Code vollständig beleuchtet ist. Alternativ unterstützt die S-pushTAN-Anwendung die manuelle Eingabe der für die Registrierung erforderlichen Daten. Über den Button können Sie darauf zugreifenGeben Sie Ihre Registrierungsinformationen einScannen Sie den QR-Code direkt auf der Maske.

Was soll ich tun, wenn ich einen neuen Mobilfunkvertrag und eine neue Mobilfunknummer habe?

Das PushTAN-Verfahren verwendet eine eigene ID und einen eigenen Verschlüsselungsschlüssel. Die Handynummer wird nicht verwendet. Da pushTAN unabhängig von der Mobilfunknummer funktioniert, ist es nicht von einem bestimmten Mobilfunkanbieter abhängig.

Wenn Sie jedoch Ihr Gerät wechseln, müssen Sie die pushTAN-Verbindung in der App zurücksetzen. Ein Video dazu finden Sie unter:Rekonstruktion nach Gerätetausch.

Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe und die S-pushTAN-Anwendung aufgrund häufiger falscher Passworteingabe zurückgesetzt wird?

Setzen Sie in diesem Fall die pushTAN-Verbindung in der Anwendung zurück. Ein Video dazu finden Sie unter:Rekonstruktion nach Gerätetausch.

Kann ich das PushTAN-Verfahren auch bei anderen Banken nutzen?

Nein, derzeit kann das PushTAN-Programm über die S-pushTAN-Anwendung nur in Kombination mit dem Internetbanking von Štedionica genutzt werden.

Wie ändere ich die persönliche Kontosicherung im Sparkassenantrag?

Sie müssen sich erneut registrieren, um einen alternativen Herausgeber zu verwenden. Anschließend können Sie mit Ihrem Login oder amtlichen Ausweis den Verlag wechseln. Vorausgesetzt, Sie haben auch diesen Online-Banking-Zugang zur AppSparkasseEs ist eingestellt. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus (am Beispiel eines iOS-Geräts):

  1. Wählen Sie das entsprechende Konto aus der Kontenliste aus.
  2. Klicken Sie in der resultierenden Verkaufsliste oben auf die SchaltflächeKontodetailsA.
  3. Klicken Sie in Ihren Kontodaten auf die Schaltfläche obenZuoka-DetailsA.
  4. Auf der nächsten Seite können Sie den Login/die gültige ID auswählen, mit der Sie auf das Online-Banking zugreifen und die damit verbundene Konto-Entsperrung durchführen.
  5. Durch Auswahl des entsprechenden Internet-Banking-Zugangs durchläuft das Konto ein alternatives Freigabeverfahren für diesen Zugang.

Kann ich überprüfen, ob pushTAN heruntergeladen und von jemandem verwendet wurde?

Ja, wenn Sie bei der Installation der S-pushTAN-Anwendung dem Empfang von Push-Benachrichtigungen zugestimmt haben, erhalten Sie die sogenannten Push-Benachrichtigung bei jeder erfolgreichen PushTAN-Anfrage. Sollten Sie eine solche Nachricht erhalten, ohne selbst PushTAN anzurufen, wenden Sie sich umgehend an Ihren Sparkassenberater.

Ist PushTAN wirksam gegen Phishing-Angriffe?

Ja, da der Beitrag und die Bestellung verknüpft sind, kann der Beitrag nur für diese Bestellung verwendet werden und somit sind klassische Phishing-Angriffe ausgeschlossen.

(Video) Wenn sie weiter kuscheln will😂 #shorts #tiktok #jonathanschoeck #couple

Welche Vorkehrungen trifft PushTAN, um sicherzustellen, dass Nutzer nicht dazu verleitet werden, vermeintlich korrekte Transaktionen zu veröffentlichen?

Die S-pushTAN-App zeigt Ihnen verschiedene Transaktionsdetails auf einer Seite an und ermöglicht Ihnen, diese durch Ziehen eines Schiebereglers explizit zu bestätigen. Dies hat den Vorteil, dass Daten nicht einfach weggelassen werden können. Auch ein unbeabsichtigtes Entladen wird vermieden.

Was wird sich für mich ändern?

Das Verbuchen von E-Banking-Aufträgen kann nun durch Schieben des Schiebereglers in der S-pushTAN-Anwendung erfolgen. Es ist sicher, schnell und einfach.

Warum kann ich meinen Teint nicht mehr sehen?

Um den Prozess einfacher und praktischer zu gestalten, sollte in Zukunft auf manuelle Eingaben verzichtet werden. Dies bedeutet auch, Betrugsversuche zu vermeiden, da die TAN nicht mehr abgefangen werden kann.

Was wird außer der TAN auf dem Bildschirm „Verwendete TAN“ angezeigt?

Bei versandten Bestellungen erscheint in der Anfrageansicht anstelle der TAN-Nummer das Wort „Versandt“.

Ist Online-Banking ohne TAN sicher?

Natürlich ist das Verfahren trotzdem sicher. Der TÜV bestätigte dies erneut in einem Gutachten.

Bestellungen können nur noch über in der Sparkasse hinterlegte Smartphones getätigt werden, potenzielle Betrüger können die TAN nicht mehr erfassen.

Es ist jedoch wichtig, die Bestelldetails auf der Zielseite noch einmal zu überprüfen, bevor Sie den Schieberegler betätigen.

Kann ich die Bestelldetails sehen, bevor ich etwas poste?

Wie immer werden Ihnen die Bestellinformationen weiterhin angezeigt, bis sie zur Überprüfung veröffentlicht werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Bestellinformationen sorgfältig, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Was soll ich tun, wenn jemand mich auffordert, eine TAN über die S-pushTAN-App zu vergeben oder eine Bestellung über die S-pushTAN-App aufzugeben?

Kein Mitarbeiter wird Sie nach Ihrer TAN fragen. Dies ist eine betrügerische Praxis. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn solche Vorfälle auftreten.
Geben Sie die TAN nicht weiter und lösen Sie die Schnur nicht durch Ziehen am Schieber.

Was passiert, wenn ich auf „Bestellung aufgeben“ wechsle?

Wie schon vor der TAN-Eingabe oder dem Klick auf den vorherigen Button wird nach dem Ziehen des Schiebereglers von links nach rechts der von Ihnen eingegebene Auftrag zur Ausführung an uns übermittelt. Wie bisher erhalten Sie direkt eine Bestätigung, dass die Übertragung erfolgreich war.

(Video) Online Banking TAN Generator Batterie wechseln (Sparkasse/ Kobil) - Anleitung deutsch

Warum kann ich nicht mehr auf „Bestellen“ klicken?

Geben Sie gleichzeitig eine Bestellung auf, indem Sie den Schieberegler von links nach rechts ziehen. Dies erhöht die Sicherheit zusätzlich, da es besser gegen unbeabsichtigtes Lösen geschützt ist als ein Knopfdruck.

Kann ich meine Banking-App/Software auch dann weiterhin nutzen, wenn es sich nicht um die Sparkasse handelt?

Die S-pushTAN-Anwendung unterstützt weiterhin das bisherige Verfahren. Da nicht alle Software-/App-Anbieter bereits in der Lage sind, ihre Systeme individuell anzupassen, zeigt die S-pushTAN-App bei Bedarf auch wie bisher TANs an.

Warum muss ich manchmal trotzdem meine TAN eingeben?

Dienstleister, die unser neues Programm noch nicht unterstützen, benötigen weiterhin eine TAN. So kann Ihre S-pushTAN-App diese unterscheiden und in diesen Fällen wie bisher auch die TAN zur Freigabe anzeigen.

Warum sehe ich immer gebräunte Haut?

Möglicherweise verwenden Sie eine ältere Version der Anwendungssoftware. Bitte aktualisieren Sie diese. Wenn Sie ein (Software-)Produkt eines anderen Anbieters verwenden, hat dieser seine Software möglicherweise nicht angepasst. Dienstleister, die unser neues Programm noch nicht unterstützen, benötigen weiterhin eine TAN. So kann Ihre S-pushTAN-App diese unterscheiden und in diesen Fällen wie bisher auch die TAN zur Freigabe anzeigen.

Ich verwende die Sparkassen-App mit der Android-Version (unter Version 5.11) und erhalte beim Starten die Meldung „TAN-Tarif auswählen“.

Android-Nutzer, die nicht die aktuelle Version 5.11 der Sparkassen-App installiert hatten, erhielten bei der Aktivierung von PushTAN teilweise ein Popup „TAN-Tarif auswählen“.

Wählen Sie die Methode „922“ und „pushTAN“.

  • Wenn Sie „pushTAN“ wählen, können Sie die App wie gewohnt weiter nutzen.
  • Bei Auswahl „922“ wird das Auswahlfenster erneut angezeigt, bis der Nutzer das „pushTAN“-Verfahren auswählt.

Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt „pushTAN“ aus und installieren Sie schnellstmöglich die aktuelle Version der AppSparkasse. Mit der Installation der neuen Version ist die Umstellung auf das neue Programm „pushTAN“ geplant.

Nutzer der Sparkassen-App (iOS) erleben das beschriebene Fehlverhalten nicht.

Mehr sehen

alle erweiternalle schließen

Auch interessant:

Erhalten Sie digitale Kontoauszüge per E-Mail. Speichern und verwalten Sie Ihre Bank- und Kreditkartenabrechnungen einfach in Ihrer E-Mail. Finde mehr heraus
Kontobenachrichtigungen Finden Sie heraus, welche Aktivitäten auf Ihrem Konto stattfinden. Mein Konto kann das tun. Sehen Sie den Ein- und Ausstieg sofort. Vielen Dank für die Kontobenachrichtigung. Finde mehr heraus
Die Sparkassen-App bietet jederzeit und überall tolles Banking. Mein Konto kann das tun. Erfahren Sie mehr über die vielen nützlichen Funktionen der Sparkassen-App für Ihr Girokonto. Finde mehr

FAQs

Wie mache ich Online-Banking mit pushTAN? ›

  1. Installieren Sie die S-pushTAN-App aus dem App Store auf Ihrem mobilen Gerät.
  2. Ihr persönlicher Freischaltcode wird nun in der S- pushTAN- App angezeigt. ...
  3. PC, Laptop, Tablet oder Smartphone in Ihrem Online- Banking an. ...
  4. Anmeldung auf „Jetzt freischalten“. ...
  5. ist abgeschlossen.

Wie überweise ich mit pushTAN Sparkasse? ›

So geht pushTAN

Bereiten Sie wie gewohnt in Ihrem Online-Banking zum Beispiel eine Überweisung vor und senden Sie diese ab. Wechseln Sie dann zur S-pushTAN-App, geben Sie Ihr Passwort ein oder entsperren Sie die App über Face-ID beziehungsweise Touch-ID und prüfen Sie die angezeigten Auftragsdaten.

Was ist Online-Banking mit pushTAN? ›

Mit der S-pushTAN-App können Sie Aufträge im Online-Banking sicher und komfortabel freigeben. Erfahren Sie, wie Sie die S-pushTAN-App zum ersten Mal einrichten oder auf einem neuen Smartphone oder Tablet wiedereinrichten und was Sie dazu benötigen.

Was ist besser pushTAN oder chipTAN? ›

Die physische Trennung der Elemente sorgt für höchste Sicherheit. --> Wollen Sie das Maximum an Sicherheit, dann ist chipTAN-QR die richtige Wahl für Sie. Flexibilität: pushTAN funktioniert immer und überall. Sie benötigen nur Ihr Smartphone und eine Internetverbindung.

Was benötige ich für pushTAN? ›

Was benötige ich, um pushTAN nutzen zu können? Sie benötigen ein mobiles Endgerät mit Internetverbindung und Kamera, zum Beispiel ein Smartphone oder einen Tablet-PC. Bitte beachten Sie die jeweiligen Voraussetzungen für Ihr Betriebssystem, die im Google Play Store bzw. App Store zu finden sind.

Wo finde ich den Freischaltcode aus der pushTAN-App? ›

Ihr persönlicher Freischaltcode wird in der S-pushTAN- App angezeigt. Melden Sie sich nun auf Ihrem PC im Online- Banking Ihrer Sparkasse an. Verwenden Sie dazu den Anmeldenamen bzw. die Legitimations-ID aus dem Registrierungsbrief sowie bei Neuverträgen die Start-PIN, die Sie per Post erhalten haben.

Kann man ohne pushTAN Überweisen? ›

Das Feature für Überweisungen ohne TAN nennt sich Whitelist: Dabei handelt es sich um eine TAN-freie IBAN-Liste. Das bedeutet: In die Whitelist können Sie manuell Empfänger eintragen, bei denen keine TAN mehr nötig ist. Dies bietet sich an für Empfänger, an die Sie regelmäßig überweisen.

Was ist der Unterschied zwischen Sparkassen-App und pushTAN App? ›

Der automatische Wechsel auf das neue Verfahren

chipTAN: Wenn Sie auf chipTAN wechseln wollen, benötigen Sie eine Sparkassen-Card (Debitkarte) und einen TAN-Generator, den Sie z.B. hier erwerben können. pushTAN: Für den Wechsel auf pushTAN benötigen Sie nur Ihr Smartphone.

Was kostet eine pushTAN bei der Sparkasse? ›

Online-Banking einfach und sicher
pushTAN
Sparkassen-Appuneingeschränkt nutzbar
Einrichtung und Aktivierungzu Hause in der Filiale
KostenTransaktionskosten abhängig vom Kontomodell (zwischen 0,00 € und 0,09€)
Weitere Informationenmehr über pushTAN
4 more rows

Warum Umstellung auf pushTAN Sparkasse? ›

Mit der pushTAN können Sie Bankgeschäfte sicher am Smartphone, Tablet und natürlich auch am Computer abwickeln. Besonders praktisch: Mobiles Online-Banking per Smartphone oder Tablet funktioniert mit der pushTAN komfortabel mit nur einem Gerät. Besonders komfortabel ist das mobile Überweisen mit der Sparkassen-App.

Wie lange dauert pushTAN Freischaltung? ›

Für das Online-Banking mit pushTAN erhalten Sie neue Zugangsdaten. Per Post erhalten Sie nach ein bis drei Werktagen zwei Briefe mit den Zugangsdaten für pushTAN: eine neue Start-PIN und einen Registrierungsbrief. Wenn Ihnen beide Briefe vorliegen, können Sie das pushTAN-Verfahren freischalten.

Wie bekomme ich den Registrierungsbrief für pushTAN? ›

Für die Aktivierung benötigen Sie einen Registrierungsbrief. Klicken Sie auf pushTAN verwalten und setzen Ihre pushTAN-Verbindung zurück. Sie erhalten in 1-2 Arbeitstagen den Registrierungsbrief für Ihr neues Smartphone oder Tablet.

Warum wird chipTAN abgeschafft? ›

TAN-Verfahren: SMS-TAN und Chip-TAN

Bei diesem Verfahren verschickt die Bank die generierten TAN-Nummern per Kurznachricht. Weil Smartphones aber genauso wie PCs mit Schadcode infiziert sein können, ist das Verfahren tendenziell unsicher und wird zunehmend abgeschafft.

Wie schalte ich pushTAN frei Sparkasse? ›

Wie kann ich pushTAN freischalten?
  1. S-pushTAN App im Apple App Store oder Google Play Store herunterladen.
  2. S-pushTAN öffnen und Zugriff auf Ihr Gerät akzeptieren sowie ein Passwort vergeben.
  3. Den QR-Code im Registrierungsbrief scannen.
  4. Freischaltcode merken.
  5. Im Online-Banking anmelden und anschließen Freischaltcode eingeben.

Wie sicher ist Online-Banking auf dem Handy? ›

Die größte Gefahr beim Mobile Banking besteht, wie beim Online-Banking vom heimischen PC , im Ausspionieren der Zugangsdaten, dem sogenannten Phishing. War ein Betrüger mit einem Phishing-Angriff erfolgreich, hat er Zugriff auf das Konto und kann es für Finanztransaktionen missbrauchen.

Wie bekomme ich mein Online-Banking auf mein neues Handy? ›

Online-Banking-Apps lassen sich zumeist nicht automatisiert auf ein neues Handy übertragen. Ihr müsst sie stattdessen händisch einrichten. Wechselt ihr zugleich auch die Nummer, müsst ihr euch zuvor an eure Bank wenden.

Wie funktioniert pushTAN VW Bank? ›

So einfach funktioniert eine Überweisung mit der pushTAN-Funktion.
  1. Erfassen Sie im Online-Banking wie gewohnt die Überweisungsdaten.
  2. Im Online-Banking erscheinen die beiden Freigabeverfahren „photoTAN“ und „pushTAN“. ...
  3. Auf Ihrem Smartphone erhalten Sie eine Push-Mitteilung von der photoTAN-App. ...
  4. Die Freigabe ist erfolgt.

Wie kann man Online-Banking machen? ›

Als Erstes müssen Sie sich bei Ihrer Bank für das Online-Banking registrieren. Das geschieht zum Beispiel vor Ort in der nächsten Filiale. Haben Sie sich registriert, erhalten Sie die Zugangsdaten für das Online-Banking. Diese bestehen aus einem Benutzernamen oder Ihrer Kontonummer, sowie einem Passwort oder einer PIN.

Was ist der Unterschied zwischen Sparkassen App und pushTAN App? ›

Der automatische Wechsel auf das neue Verfahren

chipTAN: Wenn Sie auf chipTAN wechseln wollen, benötigen Sie eine Sparkassen-Card (Debitkarte) und einen TAN-Generator, den Sie z.B. hier erwerben können. pushTAN: Für den Wechsel auf pushTAN benötigen Sie nur Ihr Smartphone.

Videos

1. IKK Imagefilm
(IKK Kaufmann-Kriebernegg)
2. AmiE digital / WHW Walter Hillebrand GmbH & Co. KG / Ausbildungsmöglichkeiten
(Conrad-von-Ense-Schule)
3. Ausbildung bei der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg
(Raiffeisen-Volksbank Miltenberg)
4. Die Ausbildung bei der Volksbank Göppingen - Azubi@work - der Trailer
(Volksbank Göppingen)
5. Interview mit Klaus-Jürgen alias "Knacki" Deuser
(REIMEDIA TV)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Madonna Wisozk

Last Updated: 22/08/2023

Views: 5453

Rating: 4.8 / 5 (48 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Madonna Wisozk

Birthday: 2001-02-23

Address: 656 Gerhold Summit, Sidneyberg, FL 78179-2512

Phone: +6742282696652

Job: Customer Banking Liaison

Hobby: Flower arranging, Yo-yoing, Tai chi, Rowing, Macrame, Urban exploration, Knife making

Introduction: My name is Madonna Wisozk, I am a attractive, healthy, thoughtful, faithful, open, vivacious, zany person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.